2014 Knödel- und Nockenvariationen

Ein Weiteres high-light in unserem Winterprogramm war der Kurs Knödel- und Nockenvariationen im Landwirtschaftsamt Breisach. Schon bei den Anmeldungen wurde uns klar dass ein Kurs nicht reichen würde. So fuhren 2 Kurse jeweils an einem Dienstag Richtung Breisach.
Dort angekommen wurde wir von Frau Sabarovski begrüßt, die uns auch gleich mit den verschiedenen Varianten von Knödeln und Nocken das Wasser in den Mund  schießen lies. Nach dem wir eine Unterweisung in der Küche bekommen hatten (Am meisten hat uns die EIERAUFSCHLAGSTATION gefallen), ging’s los. Ruck zuck waren die 12 Kochstationen aufgeteilt. Bei jeder Kochstation lag das Rezept und die Zutaten für die jeweiligen Knödel bzw. Nocken. Wir haben z.B. Semmelknödel, Spinatknödel, Griesnocken, Hefeklösse, Griesklöschen, aber auch Vanillesosse, heiße Sauerkirchen usw. gemacht. Nach einiger Zeit waren alle Knödel und Soßen fertig und wir konnten uns an einem reichlichen Knödelbuffet freuen.

Natürlich wurden alle Knödel und Nocken probiert. Echt lecker und ich denke, dass der eine oder andere Knödel auch gleich in unserem Kochplan Platz gefunden hat.
– L.Moser

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s