Spargelflammkuchen

Zutaten:

fertige Flammkuchenböden
Schmand
Spargel weißer oder grüner
Schwarzwälder Schinkenspeck
Geriebener Emmentaler

Salz Pfeffer

Zubereitung:

Die Spargel mit einem Schrägschnitt ca 0,5 cm dick schneiden und kurz in Salzwasser blanchieren. In der Zwischenzeit den Flammkuchenboden mit Schmand bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Vorgegarten Spargel darauf verteilen und mit dem Käse dünn bestreuen. Danach den Schinken im ganzen oder klein geschnitten darauf verteilen und Backen 10 Min bei 160 Grad.

Nach dem Backen den Rucola darauf verteilen und genießen.

Landfrauen Tip: Statt Schinken schmeckt auch geräucherter Lachs hervorragend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s