Mediterrane Wirsingrouladen

Zutaten:

1 großer Kopf Wirsing
500 gr Hackfleisch (Rind)
1 Ei
2 Eßl. Weckmehl
Gewürze wie Salz, Pfeffer, Paprika, Pizzagewürz
1 Zwiebel
2 Päckchen pürierte Tomaten oder eigenes Tomatenmark
1 Becker Sahne
1 Eßl. Meht

Herstellung:

Aus Hackfleisch, Ei, Weckmehl und Gewürzen eine Masse herstellen wir bei Fleischküchle.

Blätter vom Wirsing lösen, waschen und Strunk rausschneiden. Etwas Hackmasse auf die Wirsingblätter legen, Seiten einschlagen und zusammenrollen. In eine Auflaufform legen.

Zwiebel kleinschneiden und in einem Topf mit etwas Öl glasig dünsten. 1 Eßl Mehl einrühren und mit dem Tomatenmark oder den pürierten Tomaten ablöschen. Sahne einrühren. Aufkochen lassen und würzen. Dann über die Rouladen gießen.

Auflaufform mit Alufolie abdecken und bei 160 grad 30 Min backen.

Landfrauen-Tipp: Kurz vor Ende der Backzeit Käse darüber streuen und überbacken. Dazu passt Reis und grüner Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s