Lauch – Quiche

Zutaten für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 125 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten für die Füllung:

  • 700 g Lauch
  • etwas Öl
  • 4 Eier
  • 200 g Schlagsahne
  • 400 g Schmand
  • 100 g Käse
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Außerdem:

  • Fett und Mehl für die Form  

Zubereitung:
Den Teig aus Mehl, Butter, Ei und ca. 1/2 TL Salz erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zügig verkneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.

In der Zwischenzeit Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. In Öl zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.

Eine Quicheform fetten und mit Mehl aus stäuben. Teig rund ausrollen, in die Form legen und am Rand hoch drücken. Boden mehrmals mit der Gabel einstechen.

Sahne, Schmand und 3 Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Käse reiben. Käse und Lauch in die Eiermassen geben, vermischen und auf den Boden geben

Bei 170 Grad 30–35 Minuten backen.

Landfrauen-Tipp: Nach Geschmack noch eteas Speck oder Schinken zu der Lauchmasse geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s