Semmelknödel aus der Form            

Zutaten für den Teig:

10 Brötchen oder Laugenteile
5 Eier
100 gr. Butter
Petersilie
¼ ltr. Milch
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

Die trockenen Brötchen oder Laugenteile klein schneiden. Achtung da wird Kraft gebraucht. Dann die Milch handwarm und darin die Butter zerlaufen lassen. Beides über die geschnittenen Brötchen geben und 15 min ziehen lassen. Anschließend die Petersilie, die Eier und die Gewürze darüber geben. Alles gut vermengen.
Dann in eine Silikon oder eine mit Backpapier ausgekleidete Kastenform geben und 40 min bei 180 grad backen.

Schmeckt lecker zu Rinderrouladen, Sauerbraten oder Gulasch.
So verfallen keine Knödel, man kann den Teig prima vorbereiten und es backt alleine.

Landfrauen-Tip: Etwas kleingeschnittener Speck in den Teig schmeckt auch lecker

Guten Appetit!